Was ist Gewalt

   
 


 

 

Startseite

Kontakt

Gästebuch

So kamen wir auf das Thema

Was ist Gewalt

Probenschema

Das sind wir

Unsere Statements Top 6

News

 


     
 



Was ist Gewalt

Gewalt wird von vielen Menschen ausgetragen, die sie als eine Art Wärmittel benutzen. Es gibt körperliche,wörtliche und seelische Gewalt. Gewalt wird oft auch als Erziehungsmethode von Eltern an den Kindern ausgetragen. Gewalt gibt es überall.
 Auf der Straße, wenn sich zwei Jungen um ein Mädchen streiten. In der Schule, wenn eine Gruppe Schüler andere Mitschüler nicht so akzeptieren können wie die Mitschüler sind. Am Arbeitsplatz, wenn man mit der Leistung des Arbeitskollegen unzufrieden ist oder wenn man ihn nicht mag. In Familien! 

Oft nur weil der Vater den Job verloren hat oder weil das Kind mal eine Stunde zu spät nach Hause kam, gehen solche Siturationen oft in Gewalt über. 

Hier ein paar Zahlen und Fakten

Mehr als 45000 Mütter verlassen in Deutschland jährlich ihren Mann aufgrund von Gewalt und beziehen mit ihren Kindern oft Wohngemeinschaften und Hilfegruppen.
Häufiger Grund für das Verlassen: Arbeitslosigkeit und Alkoholkrankheit. 

Jährlich müssen rund 5500 Kinder vom Jugendamt aus ins Heim es für sie zu Hause keine Liebe und keine Familien Atmosphäre gibt.

Wenn Kindern die unter Gewalt leiden geholfen werden kann, ist das gut. Allerdings kann nicht allen geholfen werden. Denn auch noch heute werden 300 Kinder in Deutschland so schwer von ihren Eltern verletzt, dass sie ins Krankenhaus müssen.


Dies sind erschreckende Zahlen!

 
 

Heute waren schon 1 Besucher (3 Hits) hier!